Colitis ulcerosa – eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Dickdarms

Die Bezeichnung Colitis ulcerosa leitet sich aus dem Griechischen bzw. Lateinischen ab. Colitis steht für „Colon“ (Dickdarm) und „-itis“ (Entzündung). Ulcerosa kommt von dem Begriff „Ulcus“ (Geschwür). Es handelt sich also um eine „Dickdarmentzündung mit Geschwürbildung“, die neben Morbus Crohn zu den häufigsten chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) zählt. Dabei entzündet sich die Darmschleimhaut (Mukosa) – die obere Darmwandschicht – des Enddarms. Von dort aus kann sie sich in den Dickdarm ausbreiten.

Die Abwehrstoffe im Darm bekämpfen nicht nur schädliche Viren und Bakterien, sondern richten sich auch gegen Strukturen des eigenen Körpers. Bei Colitis ulcerosa ist der Dünndarm in der Regel nicht betroffen. Dies unterscheidet die Erkrankung von Morbus Crohn, bei dem der gesamte Verdauungstrakt vom Mund bis zum After eine Entzündung aufweisen kann.

Ursache unbekannt

Wie bei Morbus Crohn sind auch bei Colitis ulcerosa die Ursachen nicht abschließend geklärt. Die Krankheit wird noch immer erforscht. Experten gehen jedenfalls davon aus, dass mehrere Faktoren zur Entstehung der Erkrankung beitragen:

  • Erbliche Faktoren: Wenn andere Familienmitglieder an Colitis ulcerosa leiden, ist die Wahrscheinlichkeit, selber zu erkranken, leicht erhöht.
  • Umwelteinflüsse: Infekte, Nahrungsbestandteile oder Rauchen können die Entstehung der Krankheit begünstigen.
  • Störung der Schleimhautbarriere des Darms: Die Schutzbarriere des Darms von Menschen, die an Colitis ulcerosa erkrankt sind, ist geschwächt. Die Schleimhautzellen halten weniger fest zusammen und auch vom schützenden Schleim, der diese Zellen überzieht, ist weniger vorhanden. Bakterien gelingt es daher leichter, in die Darmwand einzudringen und dort eine Entzündung zu verursachen. Zusätzlich wird der Botenstoff Tumor-Nekrose-Faktor-alpha (TNF-α) in erhöhter Menge produziert – er ist verantwortlich dafür, dass Entzündungen entstehen und bleiben.


ATHUG170621-11072017


War dieser Artikel für dich hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für dein Feedback!
Diese Artikel könnten dich auch interessieren: